Aktivitäten   »  41. Süddeutsches Münzsammlertreffen   »  Nachbetrachtung


Nachbetrachtung
Nachbetrachtung
zum 41. Süddeutschen Münzsammlertreffen in Darmstadt
29. September 2006
Begrüßungsabend
Vortragssaal
Alles ist vorbereitet, die Gäste dürfen kommen.
Helga Mroszcok, Heiko Schneider und Leo Hammel empfangen den ersten Tagungsteilnehmer Hans Erich Schmidt.
Skeptische Blicke, wird alles gut gehen?
Gutes Essen, interessante Gespräche...
neue Kontakte.... alte Freundschaften....
....und Steh(Sitz)vermögen.

30. September 2006
Vortragsreihe
TagungsteilnehmerInnen.
Dr. Gerd Dethlefs eröffnet das Sammlertreffen. Interessierte Tagungsteilnehmer mit Stadtrat Schintler (links).
Musikalischer Rahmen: Ensemble Akkordeonkonzertverein.
Dr. Gunter Quarg spricht über Darmstädter Gärten. Ein historisch numismatischer Rundgang. Pause auf der Terasse, Martin Frank (Technik) mit den Bautznern Matthias Koksch und "Geburtstagskind" Stiebitz.
Dr. Elfriede Neubuhr-Naumann hält die Laudatio auf den Preisträger Dr. Gunter Quarg. Karl Heinz Fröhner überreicht die Prinz-Alexander-Medaille an den Preisträger.
Foto Dr. Wild, Zäckingen
Dr. Michael Matzke spricht über Bestiarien auf mittelalterlichen Münzen

1. Oktober 2006
Vortragsreihe
Referent Dr. Bernhard Weisser, Berlin Zuhörer lauschen den Ausführungen der Referenten. Buchgeschenk an Referent Dr. Wolfgang Becker, München
Dr. Gerd Dethlefs, Präsident der Deutschen Numismatischen Gesellschaft dankt den Teilnehmern, den Referenten für die interessanten und qualitätsvollen Vorträge, den Münzfreunden Darmstadt für die reibungslose Ausrichtung, er beschliesst das Sammlertreffen und lädt alle Teilnehmer zum 42. Süddeutschen Münzsammlertreffen nach Nürnberg vom 4. bis 6. Mai 2007 ein.
Nachbetrachtung