Vorträge   »   Archiv

Letzte Änderung: 12.11.2017


2018 2017 2016 Archiv
Vortragsprogramm 2015
13. Februar 2015,   Dr. Gunter Quarg: Der Görlitzer Schekel Georgs I. von Hessen Darmstadt
13. März 2015,   Dr. Rainer Albert: Schlacht von Actium, 31 v. Chr.
10. April 2015,   Michael Arndt: Erare humanum est - redaktionelle Fehler auf modernen Münzen
8. Mai 2015,   Dr. Gunter Quarg: Austern für den Großherzog – was Abfälle des Darmstädter Schlosses verraten
12. Juni 2015   Dr. Wolfgang Becker: Palatiner Münzen der Vorwittelsbacher Zeit
10. Juli 2015   Leonhard Hammel: Geld und Leben zur Niebergall-Datterichzeit
Nachlese zum Datterich Festival 2015 (4.-14.6.)
14. August 2015,   Karl Heinz Fröhner: Jahresmedaillen der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst
11. September 2015,   Reinhard Seeck: „Geheimnis“-volle Stücke einer Sammlung
9./10. Oktober 2015, 9. Darmstädter Münzsammlertreffen
Vortrag 1, Dr. Gunter Quarg: Hessen Darmstadt als Mitglied des Deutschen Bundes von 1815
Vortrag 2, Karl Heinz Fröhner: Der Fürstentag zu Frankfurt a.M. 1863
13. November 2015,   Heiko Schneider: Der 30-jährige Krieg im Spiegel der zeitgenössischen Münzen
11. Dezember 2015,   Dr. Gunter Quarg: "Ei läwe mer dann in de Derkei?" Orientalische Spuren in Datterichs Darmstadt

Vortragsprogramm 2014
14. Februar 2014,   Dr. Gunter Quarg: 350 Jahre Glockenbau des Darmstädter Schlosses.
14. März 2014,   Horst-Dieter Müller: Die Münzen von Hessen-Kassel mit Blick auf ihre Geschichte.
11. April 2014,   Dr. Wolfgang Becker: Pfalzgraf Ludwig als Verfassungsrichter.
9. Mai 2014,   Ludwig Kranz: Die Provinzen des Römischen Reiches – historische und numismatische Aspekte.
13. Juni 2014,   Dr. Helmut Schubert: Das Menschenbild auf Medaillen von der Renaissance bis zur Gegenwart.
11. Juli 2014,   Karl Heinz Fröhner: 1250 Jahre Kloster Lorsch - Datierungsversuch eines Lorscher Denares.
8. August 2014,   Dr. Gunter Quarg: Kaiser Augustus - zum 2000. Todestag.
12. September 2014,   Karl Heinz Fröhner: FIDEM XXXIII Sofia 2014 - Internationale Kunstmedaillenausstellung.
10. Oktober 2014,   Michael Arndt: FAO Münzen und Medaillen.
14. November 2014,   Heiko Schneider: Die Münzprägung des Deutschen Ordens.
12. Dezember 2014,   Kurzvorträge von :
- Leonhard Hammel: Ernst-Ludwig-Medaille zu einem Dienstjubiläum;
- Dr. Gunter Quarg: Vom Pfennig zum Euro.

Vortragsprogramm 2013
8. Februar 2013,   Karl Heinz Fröhner: Fossilien der Grube Messel - dargestellt auf Karnevalsorden.
8. März 2013,   Dr. Gunter Quarg: 1000 Jahre Darmstadt 1013-2013.
12. April 2013,   Dr. Frank Berger: Geld und Geldwert in Äthiopien und der Frankfurter Forschungsreisende Eduard Rüppell.
10. Mai 2013,   Eugen Hrycyna: Gelegenheits-Medaillen, Sammelsurium eines Münzsammlers.
14. Juni 2013,  Klaus Kurt H. Schiffmann: Papiergeld in den Vereinigten Staaten von Amerika. Vom Sezessionskrieg bis zur Gegenwart.
12. Juli 2013  Dr. Gunter Quarg: 225 Jahre industrielle Münzprägung.
13. September 2013,  Ludwig Kranz: Die Provinzen des Römischen Reichs – historische und numismatische Aspekte.
11. Oktober 2013,   Reinhard Seeck: Amerikanische Präsidenten auf Weltausstellungsmedaillen.
8. November 2013,   Leonhard Hammel: Martin Luther Ehrungen auf Porzellanmedaillen.
13. Dezember 2013,   Kurzvorträge von Dr. Gunter Quarg:
- Von Darmstadt ins unbekannte Polarmeer C. Weyprecht (1838-1881);
- Richard Wagner und sein Werk in Darmstadt.

Vortragsprogramm 2012
10. Februar 2012,   Dr. Gunter Quarg: Die Euro-Münzen und ihre Vorläufer.
9. März 2012,   Karl Heinz Fröhner: Fürstentum Siebenbürgen im 16. und 17. Jh. - numismatisch betrachtet.
13. April 2012,   Dr. Wolfgang Dreher: Bergbauprägungen aus der Umgebung des Westerwaldes.
11. Mai 2012,   Reinhard Seeck: Weltausstellungen - besondere Stücke einer Sammlung.
8. Juni 2012,   Dr. Elfriede Neubuhr-Naumann: Literatur auf Gedenkmünzen der DDR.
10. August 2012,   Eugen Hrycyna: Mit der Archäometrie auf der Spur der Silbereule.
14. September 2012,   Wolfgang Göthling: Notgeldscheine aus der Lüneburger Heide.
12. Oktober 2012,   Horst-Dieter Müller: Münzgeschichte von Hessen-Homburg.
9. November 2012,   Klaus Kurt H. Schiffmann: Papiergeld der Vereinigten Staaten. Von den Kolonien bis zum Sezessionskrieg.
14. Dezember 2012,   Kurzvorträge aus dem TeilnehmerInnenkreis.
- Dr. Gunter Quarg: Bauherr des Prinz-Emil-Schlösschens bestellt bei C.H.Küchler eine Medaille;
- Heinz Fröhner: Schweizer Franken (1852-2012), nach Modell des hessischen Stempelschneiders Ferdinand Korn.

Vortragsprogramm 2011
11. Februar 2011,   Dr. Gunter Quarg: Medaillen und Plaketten - 175 Jahre Technische Universität Darmstadt
11. März 2011,   Karl Heinz Fröhner: Einführung in die Keltische Numismatik
8. April 2011,   Leonhard Hammel: Geld zur Niebergall- (Datterich- ) Zeit
13. Mai 2011,   Dr. Elfriede Neubuhr-Naumann: Literatur auf den Gedenkmünzen der BRD
10. Juni 2011,   Dr. Helmut Schubert: Vom "Teufelszeug" zum begehrten Sammel-Objekt. Zur Geschichte des Münzsammelns.
12. August 2011,   Karl Heinz Fröhner: Münzgeschichte, dargestellt auf Briefmarken.
9. September 2011,   Dr. Wolfgang Dreher: Hessische Münzen aus dem 18. Jahrhundert.
14. Oktober 2011,   Münzbestimmung aus Schatzfunden – praktische Übungen.
11. November 2011,   Ludwig Kranz: Römische Numismatik im Dienst der Lokalgeschichte. Fundmünzen in Rheinhessen.
9. Dezember 2011,   Kurzvortragsreihe zu verschiedenen numismatischen Themen.
Wolfgang Göthling: Notgeldscheine aus der Lüneburger Heide.
Karl Heinz Fröhner: Münzen der Universala Ligo.

Vortragsprogramm 2010
12. Februar 2010,   Karl Heinz Fröhner: Die Dresdner Frauenkirche - zerstört in 3 Tagen, wieder aufgebaut in 4230 Tagen.
12. März 2010,   Dr. Gunter Quarg: Der Darmstädter Hofkapellmeister Christoph Graupner (1683-1760) – ein historisch numismatischer Lebenslauf.
9. April 2010,   Klaus Kurt H. Schiffmann: Einblicke in eine Geldscheinsammlung. Teil 2.
14. Mai 2010,   Dr. Helmut Schubert: Vom Feldzug mitgebracht – Münzen eines römischen Soldaten.
11. Juni 2010,   Eugen Hrycyna: Antike griechische Münzen aus Sizilien.
2. Juli 2010,   Ludwig Kranz: Die römische Armee - Basis kaiserlicher Macht.
13. August 2010,   Karl Heinz Fröhner: Das Osmanische Reich 1299-1923. Einführung in deren Geldgeschichte.
10. September 2010,   Michael Arndt: Bundesländer – International.
8. Oktober 2010,   Reinhard Seeck: Gekrönte und ungekrönte Häupter auf Weltausstellungsmedaillen.
12. November 2010,   Horst Dieter Müller: Das Haus Hessen nach 1866 - Wie die Teilungen von 1567 im 19. und 20. Jh. wieder zur Vereinigung der Hessischen Dynastien führt.
10. Dezember 2010,   Kurzvortragsreihe
Wolfgang Göthling: Jahrzehntelange Jagd nach bestimmten Geldscheinen.
Eugen Hrycyna: Das antike Olympia.
Dr. Elfriede Neubuhr-Naumann: Literatur auf Gedenkmünzen der BRD.
Hans-Erich Schmidt: Hessen-Darmstädter Fundmünze, Hanau-Lichtenberg.

Vortragsprogramm 2009
13. Februar 2009, Dr. Wolfgang Dreher: Hessische Münzen aus dem 19. Jahrhundert.
10. März 2009, Dr. Gunter Quarg: Münzen die keine sind: Marken und Zeichen.
3. April 2009, Ludwig Kranz: Das macht die Frau – die Macht der Frau (im alten Rom).
8. Mai 2009, Karl Heinz Fröhner: FIDEM – Internationale Medaillenaustellungen.
12. Juni 2009, Dieter Raab (Auktionshaus Busso Peus): Münzsammler, gestern und heute.
10. Juli 2009, Klaus Kurt H. Schiffmann: Einblicke in eine Geldscheinsammlung.
14. August 2009, Renate Sebek: Russische Novodely.
11. September 2009, Karl Heinz Fröhner: Bedeutende Jugendstilbäder
9. Oktober 2009, Reinhard Seeck: Fortbewegungsmittel auf Weltausstellungsmedaillen.
13. November 2009, Rainer Schmitz: Trierer Petermännchen

Vortragsprogramm 2008    
8. Februar 2008, Dr. Gunter Quarg: 100 Jahre Hochzeitsturm - Die Medailleure auf der Hessischen Landesausstellung für Freie und Angewandte Kunst Darmstadt 1908.
14. März 2008, Dieter Raab: Geldfälschungen - von der Antike bis in die Neuzeit.
11. April 2008, Heiko Schneider: Zar Ivan VI. und seine Familie in Russland.
9. Mai 2008, Eckehard Gottwald: Darmstädter Notgeld - Ursachen und Folgen.
13. Juni 2008, Hans Erich Schmidt: Pflege und Konservierung von Münzen und Medaillen.
11. Juli 2008, Karl Heinz Fröhner: Münzprägung der Sasaniden - persisches Königreich 224 - 651.
8. August 2008, Ludwig Kranz: Gott wird Mensch – römische Konsekrationsmünzen.
12. September 2008, Reinhard Seeck: Stadtansichten auf Reichstaler.
10. Oktober 2008, Eugen Hrycyna: Baudenkmäler im Darmstädter Raum auf modernen Kunstplaketten.
14. November 2008, Leonhard Hammel: Gutenberg's Erfindung und die Weiterentwicklung der Buchkunst.
 

Vortragsprogramm 2007    
9. Februar 2007,   Dr. Gunter Quarg: Darmstädter Gärten. Ein historisch numismatischer Rundgang. Teil II.  
9. März 2007,  Karl Heinz Fröhner: Münzen der "Freien Stadt Frankfurt".  
13. April 2007,   Eugen Hrycyna: Historische Bauten und Gebäude auf Münzen und Medaillen.  
11. Mai 2007,  Ludwig Kranz: Mysterienkulte im Donauraum des 3. Jahrhunderts und numismatische Bezüge.  
8. Juni 2007,  Karl Heinz Fröhner: Krieg und Frieden - Nachbetrachtung zum 4. Deutschen Münzsammlertreffen.  
13. Juli 2007,  Dr. Helmut Schubert: Tierdarstellungen auf römischen Münzen.  
10. August 2007,  Friedel Schröder: Brücken auf Münzen und Medaillen im historischen Kontext.  
14. September 2007,  Reinhard Seeck: Architektur auf Weltausstellungsmedaillen.  
12. Oktober 2007,  Dr. Günter Schaaff: Mexiko - von der Kolonie zur Unabhängigkeit.  
9. November 2007,  Leonhard Hammel: Friedrich III. - Deutscher Kaiser und König von Preussen.  
 

Vortragsprogramm 2006    
10. Februar 2006,   Dr. Wolfgang Dreher: Hessische Bergbau-und Flussgoldprägungen aus dem Lahn- und Edergebiet.  
10. März 2006,  Klaus Kurt Schiffmann: Australien im Spiegel seiner modernen Zahlungsmittel.  
21. April 2006,  Dr. Konrad Bech: Römische Münzen der frühen Kaiserzeit Roms.  
12. Mai 2006,  Dr. Gunter Quarg: Naturwissenschaftler auf Münzen und Medaillen.  
14. Juli 2006,  Karl Heinz Fröhner: Der Münchner Münzvertrag von 1837.  
11. August 2006,  Heiko Schneider: Die Geldentwertung des römischen Reiches im 3. Jahrhundert n.Chr.  
8. September 2006,  Dr. Frank Berger: Die Münzprägung von Jülich-Berg.  
13. Oktober 2006,  Leonhard Hammel: Der Jugendstilkünstler Daniel Greiner.  
10. November 2006,  Dr. Günter Schaaff: Spanische Acht-Reales als Weltmünzen in Amerika und Asien.  
 

Vortragsprogramm 2005,    
11. Februar 2005,  Reinhard Seeck: Medaillen zu Weltausstellungen-Teil I.  
11. März 2005,  Reinhard Seeck: Medaillen zu Weltausstellungen-Teil II.  
8. April 2005,  Dr. Hartmut Kieser: Litauen, Lettland und Estland.  
13. Mai 2005,  Dr. Gunter Quarg: Malerei und Münzen - Wechselbeziehungen zweier Kunstgattungen.  
10. Juni 2005,  Heiko Schneider: Neuere Forschungsergebnisse zum Wirken des Kaisers Caligula.  
8. Juli 2005,  Karl Heinz Fröhner: 600 Jahre Frankfurter Römer.  
12. August 2005,  Dr. Konrad Bech: Römische Tesserae und ihre Aufgaben.  
9. September 2005,  Thomas Burhenne & Karl Heinz Fröhner: Grandes Medaillons - Ansichten von Darmstadts Partnerstädten.  
14. Oktober 2005,  Dr. Helmut Schubert: Funde antiker Goldmünzen im freien Germanien.  
11. November 2005,  Klaus Kurt Schiffmann: Polnische Herzöge und Könige auf modernen Münzen und Banknoten.  
 

Vortragsprogramm 2004    
13. Februar 2004  Dr. Michael Matzke: Die Wormser Münzprägung im Mittelalter- eine Revision.  
12. März 2004  Dr. Konrad Bech: Münzen erzählen Geschichte-Denare des Octavian/Augustus.  
16. April 2004  Dr. Gunter Quarg: Von Kaiser Wilhelm zur Kaiserin Agrippina - 50 Jahre Münzsammlung.  
14. Mai 2004  Dr. Wolfgang Becker: Die Jagdmedaillen Ludwigs VIII. aus der Sammlung Dr. Hüffell.  
13. Juni 2004 Dr. Eike Druckrey: Vom Tauschhandel zu den ersten Münzen..  
9. Juli 2004  Karl Heinz Fröhner: Pfennigähnliche private Behelfsmünzen im Frankfurter Raum - im Volksmund "Judenpfennige"  
10. September 2004   Friedel Schröder: Brücken auf Münzen und Medaillen.  
8. Oktober 2004  Eugen Hrycyna: Olympia auf modernen Münzen und Medaillen.  
10. November 2004  Dr. Gunter Quarg: Philipp der Großmütige 1504-1567. Vortrag im Hessischen Landesmuseum  
12. November 2004  Dr. Fritz Reiff: Untersuchungen an zeitgenössischen Fälschungen antiker Goldmünzen  
 

Vortragsprogramm 2003    
14. Februar 2003   Horst Mikula: Der Münzschatzfund von Jugenheim im Jahre 1938.  
14. März 2003  Dr. Helmut Schubert: In der Geldbörse eines römischen Soldaten.  
11. April 2003  Kurt H. Schiffmann: Der Banknotenkrieg-staatliche Geldfälschungen.  
9. Mai 2003  Dr. Udo Reichert: Die Wiedertäufer in Münster numismatisch betrachtet.  
13. Juni 2003 Eugen Hrycyna: Kleine jüdische Geldgeschichte.  
8. August 2003  Karl Heinz Fröhner: Frankfurter Turnosegroschen.  
5. September 2003  Heiko Schneider: Die Expansion des römischen Reiches unter Traian im Spiegel seiner Münzen.  
10. Oktober 2003  Dr. Hartmut Kieser: Heller und Batzen.  
 
2018 2017 2016 Archiv