14. Dezember
Marburg, Porzellanmedaille, o.J. (1925), 37 mm
auf Emil von Behring (1854-1917)
Das Marburger Schloss (auch: Landgrafenschloß Marburg) gehört zu den prägnantesten Bauwerken in der Stadt Marburg. Es wurde als Burg im 11. Jahrhundert angelegt und ist neben seiner historischen Bedeutung als erste Residenz der Landgrafschaft Hessen von großem kunst- bzw. bauhistorischem Interesse.
Während des Zweiten Weltkrieges stand das Schloss zum großen Teil leer. 1946 gelangte es in den Besitz der Philipps-Universität Marburg, und 1976 begann der inzwischen abgeschlossene Umbau zum heutigen Museum.
(Quelle wikipedia)
zurück zum Kalender